Umgebung

Klosters hat eine Gesamtfläche von 19'303 ha und besteht aus den Ortsteilen:

  • Klosters Platz 
  • Klosters Dorf 
  • Selfranga 
  • Aeuja 
  • Monbiel 
  • Serneus 
  • Mezzaselva
Aeuja so
Aeuja

Aeuja - Der kleine Ort bei den Zwergen

Purzel und seine Freunde vom Zwergenweg sind von der Aeuja aus schnell zu erreichen, der geheimnisvolle Weg ist ein tolles Erlebnis für Gross und Klein. Im Winter führt eine tolle Schlittelbahn vom Guggerstein, den man zu Fuss erreicht, hinunter in die Aeuja. Schlitten können keine gemietet werden.
alpenroesli wi
Gasthaus Alpenrösli

Alpenrösli - Ein Klassiker mit schönem Blick auf Klosters Platz

Im Winter führt eine tolle Schlittelbahn vom Alpenrösli ins Tal hinunter. Schlitten können im Restaurant Berghaus Alpenrösli gemietet werden. Das Berghaus Alpenrösli hat im Sommer sowie auch im Winter geöffnet und ist zu Fuss oder mit dem Taxi erreichbar. Eine der vielen schönen Wanderungen führt rechts am Berghaus vorbei zum Älpeltispitz (2686 m ü. M.) mit schöner Aussicht nach Klosters.
 
Berghaus Alpenrösli
Talstrasse 135 
7250 Klosters
Tel. +41 81 422 13 57
Fax +41 81 422 19 35
info@alpenroesli-klosters.ch
www.alpenroesli-klosters.ch
Standort anzeigen
winter2
Garfiun

Garfiun - Das beliebte Ausflugsziel

Auf der Alp Garfiun erwartet die Gäste ein urchiges Restaurant mit grosser Sonnenterrasse sowie ein toller Kinderspielplatz. Garfiun liegt zwischen der Alp Novai und der Alp Pardenn. Eine gemütliche Trottinettfahrt bis zum Bahnhof Klosters Platz ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Mieten kann man die Trottinetts direkt in der Alphütte Garfiun.

Opens external link in current windowwww.alpgarfiun.ch
Monbiel s
Monbiel

Monbiel - Das hinterste Walserdorf des Prättigaus

Monbiel ist das hinterste Prättigauer Walserdorf, das das ganze Jahr bewohnt ist. Es ist immer einen Ausflug wert. Das gemütliche Restaurant Höhwald und die schöne Aussicht sind zwei Highlights dieser Klosterser Fraktion. Monbiel ist Ausgangspunkt für wunderschöne Wanderungen in das Silvretta-Gebirge mit etlichen Unterkunfts-Möglichkeiten. In Monbiel wohnt und arbeitet übrigens auch der Künstler Christian Bolt.

Opens external link in current windowwww.montebello.jimdo.com 
Schwendi wi
Berghaus Schwendi

Berghäuser Schifer & Schwendi

Die Berghäuser Schifer und Schwendi liegen direkt an der Ski-Abfahrt nach Klosters (Schwendi) und Serneus/Küblis (Schifer). Im Sommer hat das Berghaus Schifer offen und ist zu Fuss oder mit dem Bike erreichbar.

Opens external link in current windowwww.schwendiserneus.ch 
Opens external link in current windowwww.schifer.ch
Schlappin so
Schlappin im Sommer

Schlappin - Das kleine Walserdorf am See

Im kleinen Walserdorf Schlappin, das an das Madrisa-Gebiet grenzt, gibt es zwei Restaurants: Das Berghaus Gemsli hat nur im Sommer offen - das Berghaus Erika im Sommer und Winter und verfügt neben dem Restaurant auch über Übernachtungsmöglichkeiten. Der schöne See und die tollen Picknickplätze laden zum Verweilen ein. Eine Wanderung vorbei am schönen Wildbach ist zu empfehlen. Wer lieber mit dem Auto kommt, kann eine Bewilligung in einem der beiden Restaurants lösen. Das Berghaus Erika liegt direkt an der Ski-Talabfahrt von Madrisa nach Klosters Dorf.

Opens external link in current windowwww.schlappin.ch
Opens external link in current windowwww.gemsli.ch
Selfranga 02
Selfranga-Skilift mit Restaurant und Ponylift

Selfranga - der Ort für Golfer und Skifahrer

Einen wunderschönen Ausblick auf Klosters erhält man von Selfranga aus. Zu erreichen ist die Fraktion mit dem Ortsbus, mit dem Auto, zu Fuss oder mit dem Bike. Der 9-Loch-Golfplatz, eingebettet in einer idyllischen Landschaft mit grandioser Rundsicht auf die majestätischen Berggipfel, verspricht Golferlebnisse auf höchstem Niveau. Im Winter nimmt der Selfrangalift seinen Betrieb auf. Neben dem Ponylift gehören auch ein kleiner Funpark für Snowboarder und ein Restaurant zum Angebot.

Opens external link in current windowwww.golfklosters.ch
Opens external link in current windowwww.selfrangalift.ch
Serneus
Serneus bei Klosters im Winter

Serneus - Das Dorf mit dem Schwefelheilbad

Fünf Fahrminuten vom Klosterser Zentrum in Richtung Landquart liegt Serneus Dorf. Die nahe beieinander stehenden Häuser auf der Wiesenterrasse sind vom weissen Kirchlein vor dem Dorf behütet. Ganz unten in der Walki führt dem Flussufer entlang ein Weg zur Schwefelquelle im Bad Serneus. Durch diese Quelle ist Serneus in der Geschichte der alpinen Heilbäder präsent. An der freistehenden Kirche St. Sebastian vorbei sehen wir im Dorfkern von Serneus alte Prättigauer Häuser, verziert mit kunstvoll eingeschnitzten Haussprüchen. Das Baujahr der sonnenverbrannten Holzhäuser liegt fast durchgehend zwischen 1742 und 1745. Als Kontrast dazu dient seit einigen Jahren die imposante Sunnibergbrücke von Christian Menn. 

Opens external link in current windowwww.serneus.ch
Opens external link in current windowwww.badserneus.ch
Vereina s
Berghaus Vereina

Vereina - Das Tal mit dem schönen Wildbach

Das Vereina-Tal ist von Klosters aus in Richtung Monbiel mit dem Mountain Bike, zu Fuss oder mit dem Vereinabus zu erreichen. Hier oben auf 1943 m ü. M. finden Besucher viele Wanderwege, einen erfrischenden Wildbach mit kleinem Wasserfall und natürlich das Berghaus Vereina, das neben einer guten Küche auch Übernachtungsmöglichkeiten bietet. Der Familienbetrieb hat nur im Sommer geöffnet und ist mit dem Vereinabus erschlossen, der nach Fahrplan auf Reservation ab dem Sportgeschäft Gotschna Sport in Klosters fährt.

Opens external link in current windowwww.gotschnasport.ch
Diese Seite empfehlen
EmailFacebookTwitter
    Facebook
    Twitter
    Youtube
    Flickr
    Bewertungen
    Sitemap
    Oft Gesuchte begriffe
    Mobile App und Mobile Portal

    Mit unserer App haben Sie die wichtigsten Informationen rund um Davos Klosters stets dabei. Darüber hinaus ist diese Webseite auch als Opens internal link in current windowSmartphone-optimierte Version verfügbar. Sie werden direkt darauf weitergeleitet, wenn Sie mit Ihrem Smartphone auf www.davos.ch / www.klosters.ch surfen. 

    Newsletter

    Monatliche Updates rund um Davos Klosters

    DESTINATION DAVOS KLOSTERS
    Opens window for sending emailinfo@davos.ch, Tel. +41 81 415 21 21
    Opens window for sending emailinfo@klosters.ch, Tel. +41 81 410 20 20