Klein und fein, direkt vor Davos Klosters

Im Prättigau, unmittelbar vor der Ferien-Destination Davos Klosters, liegt die Gemeinde Küblis (814 m ü. M.). Küblis ist ein kleines aber feines Dorf, das den Gästen beste Voraussetzungen für Ruhe und Erholung bietet. Der alte Dorfkern beheimatet noch einige ursprüngliche Bauern- und Herrschaftshäuser. Diese sowie die Kirche mit den bekannten Farbfenstern zählen damit zu den Highlights auf der Etappe der Grand Tour of Switzerland.

Das Ortsbild von Küblis wird dominiert von zwei auffälligen und markanten Bauten: Zum einen von der Evangelischen Kirche von 1491 mit ihrem schönen, netzwerkartigen Chorgebilde sowie den einmaligen Kirchenfenstern des Bündner Künstlers Augusto Giacometti. Zum anderen vom mächtigen Kraftwerk des Stromdienstleisters Repower aus dem Jahre 1922.

Im Sommer führt die Fahrrad/Bike-Route von Landquart Richtung Klosters und Davos durch Küblis. Für Wanderer stehen zahlreiche Wege und Routen im Tal oder in der Höhe zur Verfügung, z.B Richtung St. Antöniertal, der Landquart entlang oder der Höhenweg Richtung Saas-Klosters. Der Wald- und Natur-Spielplatz "Tuss" am Talfluss "Landquart" oder ein Spaziergang zum "Plävingersee" bieten Freizeit-Spass für Jung und Alt. Kletterer und Bergsteiger können ihr Hobby in der Kletterhalle in Küblis oder beim Klettersteig Sulzfluh ausüben.

Im Winter ist Küblis Ziel der legendären Parsenn-Abfahrt, die zu den Ski-Klassikern im ganzen Alpenraum zählt. Die Piste beginnt auf dem Weissfluh-Gipfel (2'844 m ü. M.) und endet nach 12 Kilometern und 2'000 Höhenmetern in Küblis.

Küblis-Tourismus
Cunterscher Strass 3
7240 Küblis
Tel. +41 81 332 22 79
tourismus@kueblis.ch
www.kueblis-tourismus.ch

Kulinarische Genüsse mit dem Gastro-Plausch Prättigau PLUS

3 verschiedene 3-Gang Menüs inklusive 3 dl Mineralwasser und Kaffee in 3 verschiedenen Restaurants. Das bieten 10 Gastro-Betriebe im Prättigau und Igis-Landquart zum Preis von 99 Franken.

Beim 3-Gang Menü geniesst man eine Vorspeise, den Hauptgang sowie ein Dessert. Das kulinarische Angebot ist vielseitig und bietet für jeden Geschmack besondere Leckerbissen. So z.B. «Prättigauer-Filettöpfli», «Kalbfleischroulade», «Original Bio Chilli con Carne» oder «Steinpilz-Nudeln» Im Preis von 99 Franken für 3 verschiedene Menüs sind jeweils auch 3 dl Mineralwasser und ein Kaffee inbegriffen. Den Gastroplausch Prättigau PLUS kann man in 9 verschiedenen Gastro-Betrieben im Prättigau, nämlich in Saas, Küblis, Conters, St.Antönien, Jenaz, Schiers und Seewis, geniessen. Neu auch ausserhalb des Prättigaus, im Gasthaus zur Krone, in Igis-Landquart.

Mit diesem kulinarischen Angebot lernt man die vielseitigen und verschie-denen Küchen der Region kennen. Den Gastroplausch Prättigau PLUS kann man in den mitwirkenden Betrieben kaufen und vom 1. Juni bis 30. November 2016 einlösen.

Flyer "Gastro-Plausch Prättigau PLUS"

Teilnehmende Betriebe "Gastro-Plausch Prättigau PLUS"
Hotel Old Inn, Saas Restaurant Landhaus, Jenaz
Gasthaus zum Rathaus, Saas Landgasthof Sommerfeld, Jenaz
Hotel Terminus, Küblis Hotel Alpina, Schiers
Gasthaus Parsenn, Conters Restaurant Kurhaus, Seewis
Berggasthof Michelshof, St.Antönien Gasthaus zur Krone, Igis-Landquart
Weitere Informationen

Küblis-Tourismus
Cunterscher Strass 3
7240 Küblis
Tel. +41 81 332 22 79
tourismus@kueblis.ch
www.kueblis-tourismus.ch

Landgasthof Sommerfeld
Furnerstrasse 2
7231 Pragg-Jenaz
Tel. +41 81 332 13 12
info@sommerfeld.ch
www.sommerfeld.ch