Best of the Alps

Die klassischen Alpen-Ferienregionen

Davos Klosters gehört zu den Gründungsmitgliedern von "Best of the Alps", ein Zusammenschluss von zwölf klassischen Alpen-Ferienregionen. Best of the Alps steht für Verbundenheit zur lokalen Kultur sowie der harmonischen Mischung aus ursprünglicher Tradition und Fortschritt. Im Ski- und Bergurlaub gelten die zwölf Destinationen als die wahren Pioniere und garantieren beste Ferienqualität in einer der faszinierendsten Landschaften der Welt, den Alpen.

Folgende Destinationen sind Mitglied von Best of the Alps: Chamonix-Mont-Blanc, Cortina d’Ampezzo, Davos Klosters, Garmisch-Partenkirchen, Grindelwald, Kitzbühel, Lech Zürs am Arlberg, Megève, Seefeld, St. Anton am Arlberg, St. Moritz und Crans-Montana.

Die Partner-Destinationen tauschen sich pro Jahr mehrmals auf verschiedenen Ebenen aus und setzen gemeinsam Marketing-Aktivitäten im Bereich B2B oder B2C weltweit um.

bestofthealps.com

Alpine Ingredients

Der zeitlose Charme und die Einzigartigkeit der Best of the Alps Orte erzeugen eine grosse Heimatverbundenheit, stiften Identität und ermöglichen Gedankenfreiheit, sodass viele Menschen hier neue Chancen erkennen und ergreifen, um ihre Träume zu verwirklichen. Mit dem Projekt „Alpine Ingredients“ lädt Best of the Alps die Gäste ein, die aussergewöhnlichen Menschen unserer Alpengemeinschaft kennenzulernen, wunderbare Naturlandschaften zu entdecken und vor allem, an den Kulturen dieser elf einzigartigen Alpendestinationen teilzuhaben. Folgende Portraits aus Davos Klosters sind bis anhin erschienen:

Outdoor

Ein Berg entdeckt sich neu

Pischa ist ein Berg, der einfach wieder Berg sein darf.

Ganzen Artikel lesen

Schneeschuhwandern Pischa
© Florian Lechner // friendship.is

Die komischen Kniebeuger

Telemarken ist die vielleicht eleganteste Form des Skifahrens – auch wenn es sich zu Beginn gar nicht so anfühlt.

Ganzen Artikel lesen

Telemarken
© Walter Oberbramberger // friendship.is

Zu Gast in einer Märchenwelt

Wenn man zum Eisklettern von Davos ins Sertigtal fährt, findet man nicht nur perfekte Bedingungen vor. Man macht auch irgendwie eine Reise in eine andere Welt.

Ganzen Artikel lesen

eisklettern
© Walter Oberbramberger // friendship.is

Die Après-Ski-Pioniere vom Jakobshorn

Whirlpools und Palmen auf 2560 Metern Seehöhe. Menschen, die auf Tischen tanzen. Seit 1988 werden auf der Jatzhütte in Davos legendäre Partys gefeiert – aber nicht vor 14:33 Uhr!

Ganzen Artikel lesen

jatzhütte am jakobshorn
© Walter Oberbramberger // friendship.is

More than a race

Den Schreibtisch gegen ein Abenteuer an der frischen Luft einzutauschen ist immer eine gute Idee. Der Davos Klosters Swissalpine Marathon bietet jedoch deutlich mehr als ein Rennen, wie man es aus den Städten dieser Welt kennt.

Ganzen Artikel lesen

berglaufen
© David Payr // friendship.is
Design + Handwerk

Entwickler, Experimentierer, Erfinder

Hans-Martin Heierling produziert Maß-Skischuhe und philosophiert über Konsum und das Glück, wenig zu besitzen.

Ganzen Artikel lesen

Mann in Werkstatt
© Walter Oberbramberger // friendship.is

Herzblut aus Holz

Schreinermeister Paul Ardüser hat mit einer Crowdfunding-Kampagne den Davoser Schlitten wieder nach Hause gebracht.

Ganzen Artikel lesen

davoser schlitten
© Ian Ehm // friendship.is

Der Sommer der Skulpturen

Kettensägen, Baumstämme und Sichtschutz: Wo Kunst entsteht, da fallen Späne. Beim Davoser Bildhauersymposium kann man eine Woche lang dabei zusehen. 

Ganzen Artikel lesen

bildhauer
© Ian Ehm // friendship.is

Was geschieht mit Bolt?

Der Schweizer Bildhauer und Maler Christian Bolt mag keine Lügen in der Kunst. Aber er mag innere Präzision. Was meint er damit?

Ganzen Artikel lesen

skulptur bolt
© Ian Ehm // friendship.is
Lebensart

Glorious Klosters

Rolf und Gloria Theiler leben in einem Luxus-Chalet in Klosters. Unter anderem. Denn Chalet Eugenia, früher Urlaubsrefugium von Prinzessin Diana und ihren Kindern, ist nur eine von vier Luxusresidenzen, die sie in der Schweiz und Südafrika besitzen – und vermieten.

Ganzen Artikel lesen

glorious klosters
© Ian Ehm // friendship.is

"Ich denke eigentlich sehr geradlinig"

Schatzalp-Betreiber Pius App gilt als Querdenker – auch wenn ihm die Bezeichnung eigentlich nicht gefällt. Mit seinen Ideen sorgt er in jedem Fall für Aufsehen. 

Ganzen Artikel lesen

Pius App
© Ian Ehm // friendship.is

Über die Alpen in ein neues Leben

Statt Unternehmen bei milliardenschweren Fusionen zu beraten, serviert Rudolf Wötzel heute Hausmannskost im Berghaus Gemsli. Und hat als Hüttenwirt eigentlich viel mehr Spaß.

Ganzen Artikel lesen

Rudolf Wötzel
© Ian Ehm // friendship.is
Kulinarik

Der Dirigent mit dem Kochlöffel

Jahrelang kochte Armin Amrein im Fernsehen. Jetzt kocht er im Einrichtungshaus. 

Ganzen Artikel lesen

Armin Amrein
© Florian Lechner // friendship.is

Auf ein Bierchen nach Monstein

Craft Beer-Brauen auf 1.600 Meter Höhe in einem Ort mit 200 Einwohnern und 2 Kirchen: Das ist der Alltag des jungen Braumeisters Basti Degen. 

Ganzen Artikel lesen

craft beer monstein
© Ian Ehm // friendship.is
Jetzt Hotel oder Ferienwohnung buchen!
 
Personen
Anreise
Abreise